Die beste Kaffeemaschine mit Thermoskanne!

 

Unser Testsieger!

"Warum ich die Philips Gaia Therm Thermos Kaffeemaschine immer wieder kaufen würde"

 

 

 

Philips Gaia Kaffeemaschine mit Thermoskanne Test

 


Ich brauchte etwas Besseres...

Ich bin bestimmt nicht allein mit meinem Problem: entweder wird mein Kaffee zu schnell kalt und ich habe eine hässliche braune Glaskanne auf dem Tisch stehen, oder ich lasse die Kanne in der Maschine, muss -zigmal hin und herlaufen, um Kaffee nach zu schenken, und im schlimmsten Fall vergesse ich die fast leere Kanne in der Maschine. Dann riecht es nach einer Weile sehr eigenartig, der restliche Kaffee ist nur noch eine braune Kruste am Boden der Kanne und ich bin kanpp einem Wohnungsbrand entkommen.

Was tun?

Klar, natürlich habe ich eine Thermoskanne ausprobiert. Ich habe den Kaffee in der Maschine gebrüht, dann in die Plastikthermoskanne gefüllt, die Glaskanne in die Maschine zurückgestellt – und wieder einmal den gewissen Schalter vergessen...

Mehrere Kannen, eine tropfende und gurgelnde Maschine (die dann auch noch gefährlich werden kann – zumindest in meinen Händen!) und ein Plastikdesign, das mich an meine Kindheit in den 70ern erinnert.

Muss man sich damit zufrieden geben? Glücklicherweise nicht! Ich habe die Philips HD 7546/20 Therm Thermos Kaffeemaschine (oder kurz: „meine Gaia“) gefunden.

Nicht nur praktisch, sondern auch noch schön

Im Grunde bin ich ein praktischer Mensch, aber wenn etwas gut funktioniert und auch noch gut aussieht, dann ist für mich die Wahl ganz klar. Die Gaia Kaffeemaschine besticht durch ihr sehr attraktives Edelstahldesign; nicht nur das Filtergehäuse sondern auch die Kanne ist edelstahlverkleidet. Somit passt die Maschine nicht nur in jede moderne Küche, sondern wird zum Blickpunkt einer jeden Kaffeetafel.

Die Maschine filtert den Kaffee direkt und tropffrei in die Thermoskanne, wo der Kaffee für mehrere Stunden nicht nur lauwarm, sondern richtig heiß bleibt. Und nach dem sehr leisen Brühvorgang stellt sich die Maschine automatisch ab (was für eine Erleichterung!).


Was sagen andere?


Die Philips Gaia bekommt nicht nur von mir „fünf Sterne“, sondern Verbraucherbeurteilungen (z.B. auf amazon.de, ciao.de und kaffee-freun.de) fallen grundweg sehr gut aus.

Ich persönlich habe die Maschine meiner Schwester zu Weihnachten geschenkt und auch sie ist sehr zufrieden, obwohl sie bis dahin traditionell „mit der Hand“ gebrüht hatte, da sie der Auffassung war, dass der Kaffee aus Kaffeemaschinen bitter oder sogar sauer schmecke (was natürlich stimmt, wenn der Kaffee stundenlang auf der Warmhalteplatte war gehalten wird!).

 

Genauer hingeschaut:

Gewicht, Maße und Wattzahl:

Die Maschine wiegt alles in allem 2,7kg und hat die Maße 25,5 x 22,1 x 37 cm.
1000 Watt garantieren heißen Kaffee.

 

Extras:

Sie verfügt über eine automatische Abschaltfunktion und einen Tropf-Stop, der es erlaubt, den Brühvorgang jederzeit tropffrei zu unterbrechen.
Eine Kabelaufwicklung ermöglicht die platzsparende Aufbewahrung des Kabels.


Optik:

 Philips Gaia Thermoskanne

 

Thermoskanne und Filter kombinieren Edelstahl und schwarzen Kunsttoff zu einem optisch ansprechenden Gesamteindruck.

 


Vor- und Nachteile:


Die allermeisten Kunden sind mit dem Gerät hochzufrieden. Einige Rezensionen fanden, dass die Gaia Thermoskanne von innen schwierig zu reinigen sei; im Vergleich zu anderen Kaffeemaschinen ist das Reinigen der Gaia aber nicht schwieriger und kann mit entsprechenden Reinigungsmitteln einfach bewerkstelligt werden.

Bonusvideo:

Philips HD 7546/20 Gaia Therm Thermos Kaffeemaschine in bewegten Bildern! (Video läuft 1:21 min)

 

 

Wo finde ich den besten Preis?

Wir checken die Preise des Öfteren und am Ende war amazon.de immer am günstigsten. Einfach hier klicken und Sie kommen direkt und sicher zum Angebot.


 

 

 

 

 

 


 

Unsere Bewertungskriterien für Kaffeemaschinen mit Thermoskanne:

 Platzwegnahme: Klein und fein.

 Design: Gut aussehen muss das Gerät natürlich.

 Preis: Die Geräte kosten zum Glück lange nicht so viel wie ein Kaffeevollautomat, deswegen muss man hier weniger stark in dei Tasche greifen.

 Isolation der Kanne: Je länger der Kaffee heiß bleibt, desto besser.

 Komfort: Leichte Bedienung, gute Kabelaufwicklung, die kleinen Dinge eben.

 

Kaffeemaschine Mit Thermoskanne: Vor- Und Nachteile

Der wichtigste Vorteil der Kaffeemaschinen mit Thermoskanne ist dass Sie ihren Kaffee stundenlang warm hält, ohne dass es auf Kosten des Geschmacks geht. Das ist ideal für den täglichen Gebrauch im Büro, zu Hause oder sonst wo. Aber eine Kaffeemaschine mit Thermoskanne bietet noch mehr Vorteile. Die robuste und einfache Konstruktion, im Vergleich zu anderen Maschinen, garantiert eine jahrelange Haltbarkeit. Kaffeemaschinen mit einem Edelstahlgehäuse wirken zudem sehr stilvoll.

Welcher Kaffeemaschine Test ist der Richtige für mich? Ein weiterer Vorteil gegenüber Vollautomaten, siehe Kaffeevollautomaten Test, ist der Stromverbrauch. Wer täglich etwa eine halbe Kanne Kaffee eine Stunde lang auf der Heizplatte warm hält, benötigt dafür im Jahr ungefähr 20 bis 30 Kilowattstunden Strom. Das kostet um die 3 bis 5 Euro. Der Abfall hält sich gegenüber den Kaffeepadmaschinen, die man hier findet Kaffeepadmaschinen Test, in Grenzen. Beides ist natürlich gut für die Umwelt.

Wie funktioniert eine Kaffeemaschine mit Thermoskanne?

Ganz einfach, die Thermoskanne hat eine doppelte Wand, dazwischen herrscht Vakuum. Das Vakuum verhindert, dass Wärme entweicht und der Kaffee bleibt stundenlang heiß, ohne Strom und ohne Geschmacksverlust.

Manche Kaffeemaschinen mit Thermoskanne sind mit zusätzlichen Funktionen ausgerüstet. Automatische Abschaltung, eingebautes Mahlwerk oder mit einer Zeitschaltuhr. Sie können die Kaffeemaschinen so einstellen dass, wenn der Wecker morgens klingelt, schon eine heiße Kaffeetasse auf Sie wartet.